Wer kennt es nicht, das gute alte Werbeschild. Doch in einer immer plakativeren Welt hat das statische Hinweisschild viel von seiner Werbewirksamkeit verloren. Denkt man öfters, da es auch wirklich schlimme schlimme Werbesünden gerade bei Werbung auf Schildern gibt. Eine Möglichkeit, dem statischen Werbeschild in der Promotion wieder zu mehr Bedeutung zu verhelfen, sind Arrow Spinners. Die Idee entstand als Guerilla Marketing Aktion in den Vereinigten Staaten. Der Arrow Spinner, von Menschenhand in artistischer Bewegung gehalten, erreicht so neue Aufmerksamkeit und wird zu einer echten Hingucker Werbung.

Guerilla Marketing Hingucker Werbung Promotion

Entsprechend den Grundsätzen des Guerilla Marketing ist die Promotion mit dem rotierenden Werbeschild sehr kostenneutral ausgerichtet. Man nehme einen sportlichen Studenten, drücke ihm ein Werbeschild in die Hand und stelle in an eine verkehrsgünstige Straße, idealerweise in den Kreuzungs- oder Ampelbereich. Dort wirbelt der Mitarbeiter das Werbeschild nicht nur artistisch durch die Luft und erzeugt damit eine bewegliche, sich ständig verändernde Hingucker Werbung, sondern verstärkt die Wirkung durch die direkte Ansprache der Zielgruppe unter Verwendung des Schildes.

Provokation und Überraschungsmoment

Der Begriff Guerilla Marketing wurde in den 80er Jahre durch den Amerikaner Jay C. Levinson geprägt. Er bezeichnet ungewöhnliche Promotion Aktionen unter möglichst geringem Einsatz von Werbemitteln. Der Werbeeffekt entsteht durch die ausgefallene Präsentation der Werbebotschaft. Gegenüber den klassischen Werbemethoden bedient sich das Guerilla Marketing dabei nicht selten Methoden, die nahe am gesetzlich erlaubten oder sogar kalkuliert jenseits der legalen Werbemethoden liegen. Guerilla Marketing lebt von der Provokation und dem Überraschungsmoment, als Zielgruppe in Situationen mit Werbung konfrontiert zu werden, in denen man ihr eigentlich nicht begegnet und man sie auch nicht erwartet. Die Arrow Spinners sind eine solche Promotion und nutzen zum Beispiel die Verweilzeit der Autofahrer an roten Ampeln. An solchen Stellen eine Hingucker Werbung zu präsentieren, garantiert eine deutlich höhere Aufmerksamkeit der Zielgruppe, weil diese sehr leicht ablenkbar ist, da mit keinerlei anderem Reiz konfrontiert, als auf das grüne Licht der Ampel zu warten.

 Guerilla Marketing

Wichtig bei der Promotion mit Arrow Spinners ist es, die Botschaft so prägnant und kurz wie möglich zu halten, um sie bei der Zielgruppe zu verankern. Die wirbelnden Werbeschilder lassen keine Zeit für umfangreiche Informationen, oft beschränkt sich der Inhalt des eingesetzten Werbeschildes auf ein einziges Wort, den Unternehmensnamen oder eine Internetadresse. Der Zielgruppe wird lediglich ein Impuls gegeben – die Werbewirksamkeit erhöht sich allerdings dadurch, dass die Zielgruppe dann, um mehr über das verrückte fliegende Schild zu erfahren, selbst aktiv werden muss. Statt reiner Wahrnehmung also die Aufforderung, zu eruieren, was sich hinter dieser Botschaft verbirgt. Das nennen wir Hingucker Werbung.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

About the Author:

 
red baron werbeagentur hat 5,00 von 5 Sterne | 41 Bewertungen auf ProvenExpert.com